Hüllhorster Grüne besichtigen „Duftgarten“

Die Hüllhorster Grünen besichtigten zusammen mit interessierten Bürgern, bei herrlichem Wetter den „Duftgarten“ in Hüllhorst. Das Markenzeichen des „Duftgarten“ sind Regional, saisonal, bio und fair gehandelte Produkte. Nadine Glaesener und Carsten Schumacher zeigten den Besuchern ihre Gewächshäuser und Felder, dabei wurde erklärt wie Biologischer Anbau funktioniert. Es gab verschiedene Früchte zum Probieren und am Ende der Führung eine aus Biotomaten hergestellte Tomatensuppe.  

 

Bild von kie-ker auf Pixabay

Verwandte Artikel