Hüllhorster Gourmet Sommer 2018

Tausenden von Besuchern Flanieren und probieren beim Hüllhorster Gourmet-Sommer, der auch eine Gewerbeschau ist. Es gab regionalen Köstlichkeiten zu genießen, im Grätz Garten Park stellte der Hüllhorster Künstlerkreises mit – Helga Deppe, Irene Friese, Wilfriede Pol, Monika Droste, Simone Niedergriese, Christina Detmering und Marcia Bosse – ihre neuen Werke vor. An verschiedenen Ständen konnte man Wein probieren oder leckeren Kuchen bei Holzmeyer essen. Bei der Volksbank gab es auch in diesem Jahr verschiedene Cocktails, beim WEZ gegenüber Spieße mit Garnelen oder Schweinefleisch. Aber auch das Hotel Kahle Wart, Hof Overmann der Duftgarten aus Büttendorf und viele andere boten leckere Häppchen zum Probieren an. Maler- Dachdeckermeister oder Zimmerleute stellten ihre Arbeit vor. Bauunternehmen und Baustoffhändler warben für ihre Produkte und Autohäuser wie Autohaus Wilhelm, Bekemeier und Lücking stellten ihre neuesten Fahrzeuge vor. Zwei super Tage und man kann sich schon auf 2020 freuen, wenn es wieder heißt – der Hüllhorster Gourmet-Sommer kommt.

Verwandte Artikel