Mit Streetworker den Dialog suchen

Die letzten Vandalismus-Zwischenfälle in unserer Gemeinde haben uns alle sprachlos gemacht. Offensichtlich sind viele der Sachbeschädigungen auf einen fehlgeleiteten, jugendlichen Energie-Überschuss zurück zu führen. Den Hüllhorster Grünen ist es daher wichtig hier den Dialog zu suchen und die fleißige Jugendarbeit der Gemeinde weiter zu unterstützen. Daher halten wir es für sinnvoll eine Stelle für eine/n Streetworker*in zu schaffen. In der Präventivarbeit vor Ort liegt für uns der Schlüssel für ein gutes Zusammenleben der Generationen. Eine speziell ausgebildete Kraft kann im Gespräch die Ursache nachhaltiger als jeder Polizeieinsatz bekämpfen. Ein entsprechender Antrag für den Gemeinderat wurde eingereicht.

Foto: Pixabay

Verwandte Artikel