Antrag auf Unterstützung der Jugend- und Kinderfeuerwehr angenommen

Antrag auf Unterstützung der Jugend- und Kinderfeuerwehr im Haupt- u. Finanzausschuss angenommen

Der von den Hüllhorster Grünen gestellte Antrag zur Unterstützung der Kinder- und Jugendfeuerwehren in Hüllhorst wurde im Haupt- und Finanzausschuss einstimmig angenommen. Die Kinder- und Jugendarbeit soll danach mit 1800 Euro und die Ehrenabteilung mit 300 Euro unterstützt werden. Die Kinder- und Jugendarbeit ist aus Sicht der Hüllhorster Grünen die Voraussetzung dafür, dass die freiwillige Hüllhorster Feuerwehr auch in Zukunft personell gut aufgestellt ist. Die endgültige Entscheidung darüber wird in der nächsten Ratssitzung gefällt.

Verwandte Artikel