Neuigkeiten aus dem Ortsverband

Ein wenig historisch ist der 30. August im Hüllhorster Ortsverband dann doch geworden: zunächst stand die Neubesetzung des Vorstandes an: Kerstin Howering und Sebastian Rohlfing folgen auf Jutta Klare-Steinbrink und Benjamin Rauer, die den Stab als Ortsverbandssprecher in einer diskussionsfreudigen Runde weitergaben. Konstanz gab es in der Position des Kassenwartes, die weiterhin Wolfgang Noreick ausfüllt.

Danach dann die Neuigkeit: mit Benjamin Rauer wird es erstmals einen Grünen Bürgermeisterkandidaten für die Gemeinde Hüllhorst geben. Dies wurde einstimmig vom Ortsverband beschlossen und sorgte für Hochstimmung an diesem Sommertag.
Der Ortsverband war sich einig darin, dass es angesichts der aktuellen Umfrage- und Wahlergebnisse ein mutiger, vor allem aber notwendiger Schritt ist, den Wählerinnen und Wählern der nächsten Kommunalwahl nicht nur eine Grüne Partei, sondern auch einen Grünen Kandidaten für den Bürgermeisterposten zu präsentieren.
Mit Benjamin Rauer haben die Grünen Hüllhorst nicht nur einen bestens vernetzten, sondern vor allem in Hüllhorst sehr verwurzelten Kandidaten am Start, um unsere Gemeinde noch besser in die Zukunft zu führen.
Die Grünen Hüllhorst freuen sich darauf, zusammen mit Benjamin in einen spannenden Wahlkampf und eine hoffentlich erfolgreiche Kommunalwahl 2020 zu gehen.

 

Verwandte Artikel